Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern Alle Ergebnisse

So wird gewählt

In Mecklenburg-Vorpommern sind rund 1,33 Millionen Menschen wahlberechtigt. Es treten landesweit 17 Parteien zur Wahl an. 389 Kandidaten bewerben sich um die insgesamt 71 Parlamentssitze in Schwerin.

Jeder Wähler hat in Mecklenburg-Vorpommern zwei Stimmen. Per Erststimme wird in den 36 Wahlkreisen je ein Abgeordneter direkt gewählt. Die übrigen 35 Mandate werden nach den Zweitstimmen über die Landeslisten der Parteien verteilt.