Rot-Rot-Grün vor Landtagswahlen in Thüringen Experiment geglückt - Wahlsieg gefährdet

In Thüringen regiert zum ersten Mal eine rot-rot-grüne Koalition mit einem linken Ministerpräsidenten - nun muss sie um ihre Mehrheit bangen. Zu Recht? Eine Bilanz von fünf Jahren Regierungszeit.
Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) mit Finanzministerin Taubert (SPD, l.) und Umweltministerin Siegesmund (Grüne)

Thüringens Ministerpräsident Ramelow (Linke) mit Finanzministerin Taubert (SPD, l.) und Umweltministerin Siegesmund (Grüne)

Foto: Arifoto Ug/ Mi/ picture alliance/ DPA
SPD, Grüne und Linke unterzeichnen Koalitionsvertrag in Bremen (13. August 2019)

SPD, Grüne und Linke unterzeichnen Koalitionsvertrag in Bremen (13. August 2019)

Foto: Michael Bahlo/ DPA
SPIEGEL ONLINE