Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Stimmenfang-Podcast Wie Layla zur Freiheitsikone wurde

Sexismus zum Mitgrölen: »Layla« sticht aus der Ballermannkultur eigentlich kaum heraus. Warum sorgt der Song trotzdem für so viel Wirbel? Antworten im Stimmenfang.
Ein Podcast von Marius Mestermann

Ein Ballermann-Schlager hat ungewöhnlich große Aufregung ausgelöst: Für die einen ist »Layla« sexistisch, für die anderen der perfekte Soundtrack für den Partysommer.

Seit die Stadt Würzburg das Lied von einem Volksfest verbannt hat, ist die Debatte eskaliert. Plötzlich verteidigen sogar konservative Politiker und Medien die »Puffmama« und sprechen von »Cancel Culture«. Produzent Ikke Hüftgold sieht nicht weniger als die Freiheit in Deutschland bedroht.

Warum schlägt der Song solche Wellen? Und was bringt diese Debatte überhaupt?

Hören Sie jetzt die neue Folge:

Podcast Cover

Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an stimmenfang@spiegel.de .

Die Quellenangaben und weiterführende Links zu allen Sendungen finden Sie hier .

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.