Pfeil nach rechts

Leipzig Anschlag auf Gelände von geplanter Moschee

Aufgespießte Schweineköpfe, brennende Mülltonnen: Auf das Gelände einer geplanten Moschee in Leipzig ist ein Anschlag verübt worden. Der Staatsschutz ermittelt, der Bürgermeister entschuldigte sich bei der Gemeinde.
Mögliche Blutspuren in Leipzig: Schweineköpfe auf Moschee-Gelände aufgespießt

Mögliche Blutspuren in Leipzig: Schweineköpfe auf Moschee-Gelände aufgespießt

DPA
fab/AFP/dpa