"Querdenken"-Demo in Leipzig "Die Polizei hat einfach gar nichts gemacht"

Trotz massiver Verstöße gegen die Auflagen ließ die Polizei den Protest gegen die Corona-Maßnahmen in Leipzig lange gewähren. Am Ende war sie mit der Situation überfordert. Aus Leipzig berichten Florian Barth und Nina Böckmann.
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL