Leipziger Olympia-Bewerbung Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Tiefensee

Verkehrsminister Tiefensee ist wegen Spenden für die Leipziger Olympia-Bewerbung 2002 unter Verdacht geraten: Er soll indirekt dafür verantwortlich sein, dass sich Dritte an Spendenmitteln für städtische Unternehmen bereichern konnten. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.