Linke Denkfabrik Ypsilanti meldet sich zurück

Andrea Ypsilanti mischt plötzlich wieder mit: Die hessische SPD-Politikerin gründet mit Linke- und Grünen-Politikern eine Denkfabrik. Sie wollen den Neoliberalismus angreifen - und könnten Rot-Rot-Grün ideologisch das Feld bereiten.
SPD-Politikerin Ypsilanti (bei Dresdner Parteitag 2009): Eine Frau ganz links

SPD-Politikerin Ypsilanti (bei Dresdner Parteitag 2009): Eine Frau ganz links

Foto: DDP