Ärger nach Saar-Wahl Linke schmollt nach SPD-Abfuhr

Sie ist drittstärkste Partei - aber niemand will mit ihr reden: Nach den Wahlen im Saarland beschwert sich die Linke über das Verhalten der SPD und holt zu heftigen Attacken aus: "Die SPD begeht politischen Selbstmord", wettert Linken-Chef Ernst, und auch Lafontaine-Partnerin Wagenknecht übt Kritik.
Einstige Saar-Weggefährten Maas, Lafontaine: SPD will kein Rot-Rot

Einstige Saar-Weggefährten Maas, Lafontaine: SPD will kein Rot-Rot

Foto: dapd
Piratenpartei im Saarland: Jubel bei den Newcomern
Foto: Uwe Anspach/ dpa
Fotostrecke

Piratenpartei im Saarland: Jubel bei den Newcomern

anr/dpa/dapd/Reuters