Europawahl Gysi distanziert sich von Programmentwurf der Linken

"Nicht ganz gelungen, zu national gedacht": Fraktionschef Gregor Gysi hat den Programmentwurf seiner Linkspartei zur Europawahl scharf kritisiert. Dahinter steckt ein Grundkonflikt um die Ausrichtung der Partei.
Fraktionschef Gysi (Archivbild): Kritik an Europa-Programmentwurf

Fraktionschef Gysi (Archivbild): Kritik an Europa-Programmentwurf

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
fab/dpa