Diskussion um Große Koalition Linke wirbt um enttäuschte SPD-Mitglieder

Die Linke will von einer möglichen Großen Koalition profitieren. Parteichef Riexinger hat angekündigt, bei einem Bündnis zwischen SPD und Union gezielt um enttäuschte Sozialdemokraten zu werben. Er kenne viele SPD-Mitglieder, die Verhandlungen mit der Union ablehnten.
Linken-Chef Riexinger: "Wir werden gezielt um unzufriedene Sozialdemokraten werben"

Linken-Chef Riexinger: "Wir werden gezielt um unzufriedene Sozialdemokraten werben"

Foto: Bernd von Jutrczenka/ dpa
syd/AFP