Linken-Streit um Europapolitik Drei gegen Wagenknecht

Im Streit um radikale Passagen im Europaprogramm demonstriert die Linken-Spitze Einigkeit. Die EU-kritischen Sätze würden den Parteitag nicht überstehen, betont die Führung. Nur eine schert aus: Parteivize Wagenknecht will das Brüssel-Bashing nicht den Rechtspopulisten überlassen.
Sahra Wagenknecht: Radikale Passagen verteidigt

Sahra Wagenknecht: Radikale Passagen verteidigt

Foto: Maurizio Gambarini/ picture alliance / dpa