Linken-Chefin unter Beschuss Lötzsch überhört die Signale

Es war eine Steilvorlage für die politische Konkurrenz - aber auch bei den eigenen Genossen regt sich Unmut über das Kommunismus-Bekenntnis der Linken-Chefin Gesine Lötzsch. Sie zweifeln an ihrem politischen Instinkt und fürchten den Rückfall in tiefrote Zeiten.
Linken-Chefin Lötzsch: "Wir sind und werden keine kommunistische Partei"

Linken-Chefin Lötzsch: "Wir sind und werden keine kommunistische Partei"

Foto: dpa