Linksextremismus Innenminister Friedrich erhält Brief mit Pistolenpatrone

Die Drohung kam per Post: Mutmaßliche Linksextremisten haben Bundesinnenminister Friedrich laut einem Zeitungsbericht eine Patrone zugeschickt. Die Gruppe "Revolutionäre Aktionszellen" begründete die Aktion demnach mit repressiven Methoden des Staatsapparats.
Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU): Patrone per Post erhalten

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU): Patrone per Post erhalten

Foto: dapd
lgr/dapd
Mehr lesen über