Live-Chat mit Hans-Gert Pöttering Der Präsident des EU-Parlaments stellt sich Ihren Fragen

Was erwarten Sie von Europa? Wie soll Europa künftig aussehen? Am Dienstag, den 26. Mai, stellt sich der Präsident des EU-Parlaments, Hans-Gert Pöttering, Ihren Fragen - ab 9.45 Uhr im Live-Chat auf SPIEGEL ONLINE International.


Präsident des EU-Parlaments, Gerd Pöttering (CDU): Leser des niederländischen "NRC Handelsblad", der dänischen "Politiken" und von SPIEGEL ONLINE stellen die Fragen
AP

Präsident des EU-Parlaments, Gerd Pöttering (CDU): Leser des niederländischen "NRC Handelsblad", der dänischen "Politiken" und von SPIEGEL ONLINE stellen die Fragen

Bürger fragen, Politiker antworten, das Fernsehen sendet - Neudeutsch nennt man das Format "Town Hall Meeting". Eine Woche vor der Europawahl stellt sich der Präsident des EU-Parlaments, Hans-Gert Pöttering, der großen Runde - und zwar im virtuellen Saal eines Live-Chats auf SPIEGEL ONLINE International. Mit dabei sind die Leser unserer Kooperationspartner im Netz, des niederländischen Wirtschaftsblatts "NRC Handelsblad" und der dänischen Tageszeitung "Politiken".

Am Dienstag, den 26. Mai von 9.45 bis 10.45 Uhr.

Bei der diesjährigen Wahl geht es um entscheidende Weichenstellungen, wie es mit dem Projekt eines vereinten Europas weitergehen soll: Alle Mitgliedstaaten kämpfen mit den Folgen der schlimmsten globalen Wirtschaftskrise seit der Großen Depression; das Abkommen von Lissabon ist noch immer nicht überall ratifiziert, das Votum der Iren steht noch aus - und die eventuelle weitere Ausdehnung der EU bleibt umstritten.

Wie sieht die Zukunft der Europäischen Union aus - und was sind Ihre Vorstellungen, wie sich Europa weiter entwickeln soll? Wenden Sie sich mit Ihren Fragen direkt an EU-Parlamentspräsident Hans-Gert Pöttering - im Chat auf dieser Seite. Oder schicken Sie Ihre Fragen per E-Mail und in englischer Sprache an international@nrc.nl.

Hans-Gert Pöttering, Christdemokrat aus dem niedersächsischen Bersenbrück und seit 1979 EU-Abgeordneter, wurde 2007 mit großer Mehrheit zum Präsidenten des europäischen Parlaments gewählt.



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.