+++ Minutenprotokoll aus dem Bundestag +++ Grünen-Fraktionschef beschimpft CSU

Die Opposition im Deutschen Bundestag ist verschwindend klein, fuhr aber tapfer ihre Attacken gegen die Große Koalition. Als "kleingeistige Brandstifter" beschimpfte Grünen-Fraktionschef Hofreiter die CSU. Lesen Sie die Ereignisse im Minutenprotokoll nach.
  • 1/29/201412:08:57 PM
    Platzwechsel: Bundestagspräsident Norbert Lammert übergibt an seine Stellvertreterin Claudia Roth. Sie führt jetzt weiter durch die Sitzung.
  • 1/29/201412:08:08 PM
    Nun ist wieder die Union an der Reihe. Auftritt Kauder.
  • 1/29/201412:07:26 PM
    Hofreiter wirft der CSU vor, das gesellschaftliche Klima in Europa zu vergiften. "Kleingeistige Brandstifter", die Ängste mit der Zuwanderungsdebatte schüren, seien Horst Seehofers Leute. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt in der ersten Reihe schüttelt den Kopf.
  • 1/29/201412:06:39 PM
    Schwere Attacke gegen die CSU: Hofreiter attestiert der CSU, sie mache Vorurteile hoffähig.
  • 1/29/201412:04:17 PM
    Unser Toni #Hofreiter sagt über #Dobrindt : Minister für Ausländermaut und Breitbandkabel. #Bt
  • 1/29/201412:03:03 PM
    Als Hofreiter sich Gabriels Ministerium und die Energiewende vornimmt, steht der SPD-Chef auf und verlässt seinen Platz auf der Regierungsbank.
  • 1/29/201412:00:39 PM
    Hofreiter kritisiert Kompetenzwirrwarr beim Zuschnitt der Ministerien. Die Mütterrente und die Rente mit 63 nennt er ungerecht. "Das ist keine Politik für eine gute Zukunft."
  • 1/29/201412:00:03 PM
    So nah - und doch so fern: Kanzleramtschef Altmaier muss sich einmal über seinen Tisch auf der Regierungsbank schieben, um Merkel etwas zu fragen.
  • 1/29/201411:59:30 AM
    Hofreiter knöpft sich die SPD vor: "'Das Wir entscheidet' hieß es bei Ihnen im Wahlkampf, aber vielleicht merken Sie, dass meistens die Kanzlerin entscheidet."
  • 1/29/201411:57:56 AM
    "Ekelhafter Populismus der CSU": Hofreiter giftet, Merkel simst.
  • 1/29/201411:54:11 AM
    Da ist die Feindschaft in der Oposition vergessen, da klatschen auch Unionsleute wie CDU-Vize Thomas Strobl: wenn Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter auf eine friedliche Entwicklung in der Ukraine hofft.
  • 1/29/201411:53:35 AM
    Horeiter wirft der Großen Koalition vor, es fehle ihr an Zielen für die Zukunft. "Sie verwalten den Stillstand."
  • 1/29/201411:52:59 AM
    Zum ersten Mal lauter Beifall bei den Grünen - jetzt spricht ihr Fraktionschef Anton Hofreiter.
  • 1/29/201411:52:00 AM
    Die Große Koalition wolle Deutschland Stück für Stück ein bisschen gerechter machen, verspricht Oppermann. "Daran sollten wir in vier Jahren gemessen werden."
  • 1/29/201411:49:24 AM
    Oppermann greift den seit Monaten schwelenden Streit um die Oppositionsrechte auf. "Die große Mehrheit der Koalition darf uns nicht zu Arroganz verleiten", sagt er. Den Grünen ist das zu gönnerhaft, sie murren und rufen.
  • 1/29/201411:46:57 AM
    Oppermann über die Einwanderung: "Deutschland profitiert wie kein anderes Land in der EU von der Arbeitnehmerfreizügigkeit. Wir freuen uns über jeden, der hier versucht sein Glück zu machen." Das es nicht überall rund läuft, räumt er ein. "Da wo durch Zuwanderung Probleme entstehen, ist tatkräftiges Handeln gefragt. Wir werden alsbald mit geeigneten Maßnahmen beginnen und den Kommunen helfen."
  • 1/29/201411:46:32 AM
    Junge Gruppenbildung: Eine Handvoll Twenty- und Thirtysomethings sitzt mit den Unionsabgeordneten Jens Spahn und Katrin Albsteiger zusammen - in den hinteren Reihen, damit man ungestört reden kann.
Tickaroo Live Blog Software