Lkw-Maut Rechtsstreit kostet Bundesregierung Millionen

Die Lkw-Maut hat der Bundesregierung laut einem Pressebericht Rechtskosten von rund 60 Millionen Euro verursacht. Seit Einführung des Projekts vor fünf Jahren streitet der Bund mit der Betreiberfirma. Der Vorsitzende des Verkehrsausschusses drängt auf ein baldiges Ende des Justiz-Marathons.
LKW unter Mautbrücke: Rechtskosten von etwa 60 Millionen Euro

LKW unter Mautbrücke: Rechtskosten von etwa 60 Millionen Euro

Foto: Z1031 Jan Woitas/ dpa
luk/ddp/dpa