Pfeil nach rechts

Machtbalance im Bundesrat Merkel muss Veto der Unions-Fürsten fürchten

Jetzt soll's losgehen, endlich kann Schwarz-Gelb regieren. Doch von manchen Zielen im Koalitionsvertrag werden sich Union und FDP verabschieden müssen. Merkel und Westerwelle droht heftiger Gegenwind aus dem Bundesrat - auch von den Landesfürsten der Union.
Kanzlerin Merkel, CDU-Ministerpräsidenten Wulff, Koch: "An der oberen Grenze dessen, was man riskieren kann"

Kanzlerin Merkel, CDU-Ministerpräsidenten Wulff, Koch: "An der oberen Grenze dessen, was man riskieren kann"

dpa