Flügelkampf bei den Rechtspopulisten AfD-Bundesvorstand setzt Leiter der Arbeitsgruppe »Verfassungsschutz« ab

Der frühere Spitzenjurist Roland Hartwig sollte die AfD vor der Beobachtung durch den Verfassungsschutz retten. Doch dann verteidigte er den Rechtsaußen Andreas Kalbitz. Nun muss Hartwig gehen.
AfD-Politiker Jörg Meuthen, Alexander Gauland und Roland Hartwig (v. l.) im November 2018: Gehen mittlerweile getrennte Wege

AfD-Politiker Jörg Meuthen, Alexander Gauland und Roland Hartwig (v. l.) im November 2018: Gehen mittlerweile getrennte Wege

Foto: Soeren Stache/ dpa