TV-Debatte in Rheinland-Pfalz Dreyer bleibt bei Absage an AfD

Der Appell des SWR-Intendanten fruchtet nicht: Ministerpräsidentin Malu Dreyer weigert sich weiter, mit der rechtspopulistischen AfD zu reden. Die Elefantenrunde zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wäre damit gescheitert.
Ministerpräsidentin Dreyer: "Die AfD hat sich stark radikalisiert"

Ministerpräsidentin Dreyer: "Die AfD hat sich stark radikalisiert"

Foto: Fredrik von Erichsen/ dpa
brk/dpa