Ministerin Schwesig: Aus Seelow, ins Kabinett, nach Schwerin
Sophia Kembowski/ dpa

Fotostrecke

Ministerin Schwesig: Aus Seelow, ins Kabinett, nach Schwerin

Schwesigs Wechsel nach Schwerin Die Aufsteigerin

Manuela Schwesig soll in Mecklenburg-Vorpommern Ministerpräsidentin werden und dem krebskranken Erwin Sellering nachfolgen. Der Wechsel birgt für die Noch-Familienministerin große Chancen.
Ministerin Schwesig: Aus Seelow, ins Kabinett, nach Schwerin
Sophia Kembowski/ dpa

Fotostrecke

Ministerin Schwesig: Aus Seelow, ins Kabinett, nach Schwerin

Mitarbeit: Ann-Katrin Müller, Britta Stuff