Polizeieinsatz zu Stuttgart 21 Ermittlungen gegen Mappus wegen Falschaussage-Verdacht

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Stefan Mappus. Der Ex-Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg steht im Zusammenhang mit einem Polizeieinsatz zum Bahnprojekt Stuttgart 21 unter dem Verdacht der uneidlichen Falschaussage. Der CDU-Politiker stellte Strafantrag wegen Verleumdung.
Ex-Ministerpräsident Mappus: Fragwürdige Aussage

Ex-Ministerpräsident Mappus: Fragwürdige Aussage

Foto: Franziska Kraufmann/ dpa
ffr/dpa