Umstrittene Äußerung des Ministerpräsidenten Staatsanwaltschaft verzichtet auf Ermittlungen gegen Söder

Bei einem Auftritt in Schweinfurt rief Markus Söder CSU-Wähler auf, Anhänger anderer Parteien hereinzulegen. Trotz dreier Anzeigen wird es aber keine Strafverfolgung gegen den Ministerpräsidenten geben.
Markus Söder

Markus Söder

Foto: DPA
als/dpa