Bayern-Wahlkampf Söder will auf Auftritte von Merkel verzichten

Bayerns Ministerpräsident Söder setzt im Wahlkampf offenbar auf Unterstützung aus Österreich. Kanzlerin Merkel will er hingegen nicht einladen. So etwas gab es in der Geschichte der Union noch nie.
Markus Söder (l.), Sebastian Kurz

Markus Söder (l.), Sebastian Kurz

LEONHARD FOEGER/ REUTERS
asc/AFP/Reuters