Besuch in Sachsen-Anhalt Söder wünscht sich mehr Ostdeutsche in der Regierung

Bei einem Wahlkampfauftritt in Sachsen-Anhalt hat sich Bayerns Ministerpräsident für mehr Ostdeutsche in der nächsten Bundesregierung ausgesprochen. Ganze Ministerien sollten in die neuen Länder verlegt werden.
Markus Söder (CSU) bei seinem Besuch im Chemiepark Leuna

Markus Söder (CSU) bei seinem Besuch im Chemiepark Leuna

Foto: Hendrik Schmidt / dpa
mfh/dpa