Marodes Endlager Asse Bundestag beschließt Gesetz zu Atommüll-Bergung

Es soll schneller gehen als geplant: Der Bundestag hat sich auf die beschleunigte Schließung des maroden Atommülllagers Asse geeinigt. Die Bergung der 126.000 Fässer mit schwach- und mittelradioaktivem Müll wird viele Jahre dauern - und bis zu sechs Milliarden Euro kosten.
Gabelstapler in der Asse (Archiv): "Wir müssen zügig handeln"

Gabelstapler in der Asse (Archiv): "Wir müssen zügig handeln"

JOERG SARBACH/ ASSOCIATED PRESS
lei/AFP