Kanzlerkandidat Schulz "Es geht in diesem Staat nicht gerecht zu"

Höhere Steuern für Reiche, mehr sozialer Wohnungsbau, Änderungen am Arbeitsmarkt: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erklärt im SPIEGEL-Interview die Kernpunkte seiner Wahlkampagne.
Martin Schulz

Martin Schulz

ODD ANDERSEN/ AFP