Mauerfall Kohl vermutete Stasi hinter der DDR-Bürgerrechtsbewegung

Nach Meinung des Altbundeskanzlers Helmut Kohl war die DDR-Bürgerrechtsbewegung nur von marginaler Bedeutung für den Fall der Mauer. Hinter den Aktivisten vermutete er laut einem Bericht des SPIEGEL gar die Stasi.
Altkanzler Kohl: Geringe Bedeutung der Friedensbewegung für die Wende

Altkanzler Kohl: Geringe Bedeutung der Friedensbewegung für die Wende

Foto: Michael Probst/ AP