Mecklenburg-Vorpommern Holter zum Fraktionschef der Linken gewählt

Wahlerfolg nach parteiinternem Streit: Helmut Holter ist neuer Fraktionsvorsitzender der Linken in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Parteifreundin hatte ihn zuvor in einem offenen Brief scharf kritisiert.


Schwerin - Bei der Wahl zum Fraktionsvorsitzenden der Linken im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern stimmten acht Abgeordnete für Helmut Holter, vier gegen den 55-Jährigen. Es gab eine Enthaltung.

Frühere Arbeitsminister Holter: Neuer Fraktionschef der Linken in Mecklenburg-Vorpommern
DPA

Frühere Arbeitsminister Holter: Neuer Fraktionschef der Linken in Mecklenburg-Vorpommern

Der frühere Arbeitsminister kandidierte als einziger für die Nachfolge des bisherigen Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Methling, der Anfang April aus gesundheitlichen und familiären Gründen seinen Verzicht auf eine weitere Amtszeit erklärt hatte. Ursprünglich wollte Methling bis 2011 Fraktionschef bleiben.

Die Landtagsabgeordnete Marianne Linke hatte Holter in den vergangenen Wochen scharf kritisiert. Die frühere Sozialministerin warf ihm einen "Rechtskurs" vor und stellte seine Qualifikationen offen in Frage.

sac/dpa/ddp



© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.