Mecklenburg-Vorpommern Schwesig will Stadien für Zuschauer öffnen

Sachsen und Berlin sind vorgeprescht, nun will auch Mecklenburg-Vorpommern die Fußballstadien bald wieder für Zuschauer öffnen. Kritik aus dem Süden der Republik weist Ministerpräsidentin Schwesig zurück.
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: "Ich kann die Kritik der Kollegen Söder und Kretschmann nicht nachvollziehen"

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig: "Ich kann die Kritik der Kollegen Söder und Kretschmann nicht nachvollziehen"

Foto: Jens Büttner / dpa
Mehr lesen über