Mecklenburg-Vorpommern Neonazi-Kameradschaften machen sich in der NPD breit

Die NPD hat in Ostvorpommern mehr als 30 Prozent bei der Landtagswahl geholt. Dabei ist die Partei hier schwach organisiert. Militante Kameradschaften haben für sie das Terrain erobert, ihnen sind die Rekordergebnisse zu verdanken - nun drängen sie zu Macht und Einfluss.
Mehr lesen über