Mecklenburg-Vorpommern Ringstorff wird zum Ministerpräsidenten auf Abruf

Aus der Ruhe will er sich nicht bringen lassen - aber unter Druck steht Harald Ringstorff längst: Dafür sorgen neue Gerüchte über seinen Abgang als SPD-Ministerpräsident in Mecklenburg-Vorpommern. Noch dementieren Partei, Staatskanzlei und sein möglicher Nachfolger eifrig.