Mecklenburg-Vorpommern Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen zu Eurofighter-Absturz ein

Im Sommer 2019 stießen zwei Eurofighter der Bundeswehr über der Mecklenburgischen Seenplatte zusammen und stürzten ab. Unglücksursache war ein Fehler eines Piloten, heißt es nun in einem Abschlussbericht.
Brennender Eurofighter nahe Malchow (Archivbild)

Brennender Eurofighter nahe Malchow (Archivbild)

Foto: Thomas Steffan/ dpa
fek/dpa/AFP