Mega-Datensammlung Regierung will "Elena" entschärfen

Eigentlich sollte "Elena" beim Bürokratieabbau helfen: Bei dem Megaprojekt werden Millionen von Angestelltendaten erfasst - darunter auch Informationen über Abmahnungen oder Streikverhalten. Doch Gewerkschafter und Datenschützer liefen Sturm, jetzt will die Regierung nachbessern.
Arbeitsagentur in Frankfurt: Plastikkarten mit Arbeitnehmerdaten gegen den Papierkrieg

Arbeitsagentur in Frankfurt: Plastikkarten mit Arbeitnehmerdaten gegen den Papierkrieg

Foto: Patrick Pleul/ picture-alliance/ dpa
ase/APD/ddp
Mehr lesen über