Spionage 200 US-Geheimdienstler spionieren offiziell in Deutschland

In Deutschland sind mehr als 200 US-Agenten als Diplomaten akkreditiert und belauschen auch deutsche Bürger. Wie der SPIEGEL bei der Auswertung der Unterlagen von Edward Snowden feststellte, wusste die Bundesregierung davon - und half aktiv bei der Ausspähung.
Abhörstation in Bad Aibling: Abkommen zwischen NSA und BND

Abhörstation in Bad Aibling: Abkommen zwischen NSA und BND

Foto: Andreas Gebert/ dpa
mik