Verfassungsschutz-Einschätzung Hitlers "Mein Kampf" ohne Bedeutung für Neonazis

Ab 2016 darf "Mein Kampf" wieder gedruckt werden. Erlebt Adolf Hitlers Propagandawerk eine Renaissance? Der Verfassungsschutz bleibt gelassen. Nach SPIEGEL-Informationen schätzt er das Interesse von Neonazis als gering ein.
Hitlers Propagandawerk "Mein Kampf": Neuauflage 2016?

Hitlers Propagandawerk "Mein Kampf": Neuauflage 2016?

Foto: Daniel Karmann/ picture alliance / dpa