Menschenrechte "Wir nehmen unseren Glauben nicht ernst genug"

In vielen Ländern werden Christen unterdrückt oder müssen sogar um ihr Leben fürchten. Bei einem Diskussionsforum analysierte die Unionsfraktion die Gründe für die Menschenrechtsverletzungen: Es mangele am Bekenntnis zum Glauben.
Von Sonja Pohlmann