Flüchtlingspolitik der Bundesregierung Menschenrechtsbeauftragter Strässer tritt zurück

Die Bundesregierung verliert ihren Menschenrechtsbeauftragten: Der SPD-Mann Strässer nannte als Grund für seinen Rücktritt persönliche Überlastung - und die Verschärfung des Asylrechts.
SPD-Politiker Strässer: "Nur schwer vereinbar"

SPD-Politiker Strässer: "Nur schwer vereinbar"

Foto: Wael Hamzeh/ dpa
anr/dpa