Merkel bei Junger Union CDU-Nachwuchs macht Front gegen teure Rentenpläne

Bisher schweigt Angela Merkel in der Öffentlichkeit zu den Koalitionsverhandlungen. Nun tritt die Kanzlerin vor dem Unionsnachwuchs auf - und muss unangenehme Fragen fürchten. Denn Junge Union und CDU-Wirtschaftspolitiker warnen vor teuren Milliardenversprechen für Rentner.
Von Kristiana Ludwig und Peter Müller
JU-Chef Mißfelder, Kanzlerin Merkel (Archivbild): Warnungen vom Parteinachwuchs

JU-Chef Mißfelder, Kanzlerin Merkel (Archivbild): Warnungen vom Parteinachwuchs

Foto: Julian Stratenschulte/ dpa