Merkel in den USA Eine Freundin in der Not

Als Gegenspielerin von Kanzler Schröder und dessen Friedenskurs im Irak-Konflikt wurde CDU-Chefin Angela Merkel von der Bush-Regierung mit offenen Armen empfangen. Sie trage das 'neue Europa' in sich, ließ sie den US-Verteidigungsminister Rumsfeld wissen. Der lachte heftig.