Lage in Syrien Merkel zweifelt an Uno-Friedensplan

Die Kanzlerin hat sich schockiert über die Situation in Syrien gezeigt. "Die Perspektiven sind wirklich sehr schlecht", sagte Angela Merkel vor ihrem Treffen mit Russlands Präsident Putin. Bisher stellt sich Moskau im Uno-Sicherheitsrat stets quer.
Kanzlerin Merkel: "Alles tun, um das Leid der Menschen zu lindern"

Kanzlerin Merkel: "Alles tun, um das Leid der Menschen zu lindern"

Foto: dapd
ler/dpa/Reuters