Pegida-Aufmärsche Merkel kritisiert wachsende Anti-Islam-Bewegung

10.000 Menschen waren in Dresden auf der Straße - und die nächsten Demos sind schon geplant: Kanzlerin Merkel zeigt sich besorgt über den Zulauf bei der Pegida-Bewegung. Die Innenminister wollen die "Aufwiegler" dahinter demaskieren.
Pegida-Demo (Archivbild): Deutliche Kritik aus höchsten Regierungskreisen

Pegida-Demo (Archivbild): Deutliche Kritik aus höchsten Regierungskreisen

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
jok