Sicherheitsdoktrin Merkel rechtfertigt Rüstungsexporte als Friedensmittel

Panzer statt Kampftruppen? Angela Merkel hat Rüstungsexporte verteidigt - wenn es "vertrauenswürdigen Partnern" Deutschlands bei der Friedenssicherung helfe. Damit sei aber kein Aufweichen der Richtlinien gemeint, beteuerte die Kanzlerin.
Exportschlager "Leopoard 2": Hilfe für "vertrauenswürdige Partner"

Exportschlager "Leopoard 2": Hilfe für "vertrauenswürdige Partner"

Foto: dapd
als/dpa/AFP