Bundestagswahl 2013 KZ-Besuch und Bierzelt - Streit über Merkels Terminplan

Noch nie hat ein deutscher Regierungschef die KZ-Gedenkstätte Dachau besucht, Angela Merkel macht nun den Anfang - doch bald danach hilft sie beim CSU-Wahlkampf im Bierzelt. Geschmacklos oder erlaubt? Die Grünen greifen die Kanzlerin an, der Zentralrat der Juden verteidigt sie.
Haupteingang zum früheren KZ Dachau: Eines der ersten im Nazi-Reich

Haupteingang zum früheren KZ Dachau: Eines der ersten im Nazi-Reich

Foto: GUENTER SCHIFFMANN/ AFP