Reaktion auf Abhöraffäre Regierung erwog Razzia bei Merkels Mobilfunkanbieter

Als bekannt wurde, dass die USA Angela Merkels Handy überwacht haben, zog die Bundesregierung harte Konsequenzen in Erwägung. Nach SPIEGEL-Informationen wurde unter anderem angedacht, den amerikanischen Botschafter einzubestellen.
Kanzlerin Merkel mit Handy: Die Regierung erwog, eine "Nichtangriffserklärung" der USA einzufordern

Kanzlerin Merkel mit Handy: Die Regierung erwog, eine "Nichtangriffserklärung" der USA einzufordern

Rainer Jensen/ picture alliance / dpa