Merkels Promotionsnoten Glänzend in Physik, mäßig in der Ideologie

Bislang wollte Angela Merkel ihre Promotionsnoten lieber geheim halten, nun erstritt sich der SPIEGEL Einblick in die Zensuren vor Gericht: In Naturwissenschaften glänzte die Physikerin demnach. In "Marxismus-Leninismus" hingegen gab es nur ein "genügend".
Kanzlerin Merkel: Für ihre physikalischen Forschungen ein "sehr gut"

Kanzlerin Merkel: Für ihre physikalischen Forschungen ein "sehr gut"

Foto: Tim Brakemeier/ dpa
Mehr lesen über