Vorstoß für neues Waffengesetz Länder planen Messerverbot an öffentlichen Orten

Das Mitführen von Messern soll künftig an Orten, an denen sich viele Menschen aufhalten, verboten werden können. Der Bundesrat wird nun über den Gesetzentwurf beraten.
Messer mit Klingenlänge von mehr als sechs Zentimetern sollen nicht mehr mitgeführt werden dürfen

Messer mit Klingenlänge von mehr als sechs Zentimetern sollen nicht mehr mitgeführt werden dürfen

Foto: Oliver Berg/dpa
cop/dpa