Bundestagsmandat Michelle Müntefering muss sich Zweikampf stellen

Die Unterstützung für Michelle Münteferings Bundestagskandidatur war deutlich in Herne. Doch nun muss sie sich auf der Wahlkreiskonferenz durchsetzen. Ihre Konkurrentin Anke Hildenbrand denkt nicht ans Aufgeben, auch wenn sich der dritte Bewerber nach seiner Niederlage zurückzieht.
Müntefering (l.) und Hildenbrand: Recht auf freie Entscheidung

Müntefering (l.) und Hildenbrand: Recht auf freie Entscheidung

Foto: Marius Becker/ dpa
heb