Mikrofonfund "Abhöraffäre" um Neskovic entpuppt sich als Scherz

Das Rätsel um den mysteriösen Mikrofonfund im Büro des Linkspartei-Abgeordneten Neskovic scheint gelöst: Was zunächst wie der Beginn einer mittleren Staatsaffäre anmutete, war einem Zeitungsbericht zufolge ein Karnevalsjux. Die Scherzbolde: zwei SPD-Mitarbeiter.