Milzbrand-Alarm Verdächtige Briefe legen Postverteilung lahm

Hunderttausende Menschen in Deutschland erhielten am Mittwoch keine Post. Nachdem in mehreren Verteilerzentren der Post Milzbrand-Alarm gegeben wurde, konnten rund 720.000 Sendungen nicht zugestellt werden. Erreger wurden bislang nicht entdeckt.