Minderheitsregierung Milbradt bringt Tolerierung ins Spiel

Sachsens Regierungschef Georg Milbradt sucht einen Ausweg aus der vertrackten Lage nach der Wahl: Eine von Union und FDP gebildete Minderheitsregierung hält er für möglich. Sein rheinland-pfälzischer Kollege Beck schloss diese Option für Rot-Grün vorerst aus.